Aktuelles

(bitte hier klicken)


Herzlich Willkommen bei namu Art for Life Network e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Vereinsarbeit.

Seit nun mehr 12 Jahren besteht unser Verein und wir blicken auf ein sehr erfolgreiches und vielfältiges Programm zurück, welches wir in unterschiedlichen Einrichtungen anbieten.
Da wären der Schmetterling "APONI und ihre Freunde", die in Krankenhäusern und Hospizen die schwer kranken Kinder mit einem bunten Programm aus ihrem Krankenhaus-Alltag in eine fantasievolle Märchenwelt entführen.
Die "namu-Allstars" singen in Erwachsenen - Hospizen und bei anderen Veranstaltungen.

Musik und Entertainment können helfen, die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte anzuregen.

Wir sind sehr glücklich über unseren Schirmherren Patch Adams MD, der unsere Arbeit seit 2009 unterstützt. Er ist ein weltweit agierendes Beispiel für Menschlichkeit, Mitgefühl und soziales Engagement.

Last but not least gilt unser Dank den unermüdlich engagierten Mitwirkenden, Helfern und Unterstützern. Ihnen haben wir unsere Erfolgsgeschichte zu verdanken, und mit dem Wissen um den Wert des Ehrenamtes möchten wir mit all unseren Aktivitäten auch andere Menschen zur freiwilligen Betätigung anregen.

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine wundervolle Zeit.

Una Gonschorr
Vorstandsvorsitzende


Unsere Facebookseite:
http://de-de.facebook.com/pages/Namu-Art-for-Life-Network-eV/280193562041200

Workshop mit Patch Adams im Vivantes Klinikum Friedrichshain 2016
http://www.vivantes-blog.de/aktionen-events/workshop-mit-patch-adams-im-klinikum-im-friedrichshain/

Video APONI und Freunde verbrachten einen Tag mit blinden Kindern am roten Meer:
http://www.youtube.com/watch?v=tkNZlgqwFiA

Video APONI in Ägypten 2013:
http://www.youtube.com/watch?v=AKKDbG6vp70

Video APONI und ihre Freunde 2013:
http://www.youtube.com/watch?v=qODCGQlXwgE

Workshop mit Patch Adams im Vivantes Klinikum Friedrichshain 2013
http://www.bz-berlin.de/bezirk/friedrichshain/ein-lustiger-clown-in-trauriger-mission-article1693886.html


Pressespiegel

lebenszeit Ausgabe 8

...auf dem Rückweg nach Moskau ist es still im Bus. Niemand redet. Alle sind erschöpft. Offensichtlich ist es harte Arbeit, Seesterne ins Meer zu werfen. Manchmal braucht es dafür einen Schmetterling, der einem sagt: »Mach weiter!« Una weiß, dass sie weiter helfen wird. Wie Patch Adams und wie ihre »namu« Mitstreiterinnen Manuela Bayer, Heike Schupp , Ulrich Schumann und die vielen anderen. Das ist gut! Auch für das Ricam Hospiz. DANKE Aponi!

BZ 4. August 2012

...Für die Betreuer war das eine Sensation."Der nächste Auftritt fand diesmal nicht exklusiv auf Station, sondern für jedermann unter freiem Himmel statt.Das "Helden-Ensemble" führte am Mittwoch, den 8. August, beim Kinderfest des Vivantes-Klinikums Friedrichshain das Musical "APONI" auf....

KURIER 29.12.11

...und weil Dr. Kielnhofer es nicht gewohnt ist, an seinen Gästen zu sparen, hat er auch extra eine Theatergruppe aus Deutschland einfliegen lassen: "Eigentlich spielen wir in Krankenhäusern für krebskranke Kinder. Doch das hier ist etwas ganz Besonderes", sagt die 44-jährige Leiterin der Theatergruppe APONI", Una Gonschorr...

Kornwestheimer Zeitung vom 21.03.2011

.....die Besucherinnen und Besucher waren von der musikalischen Untermalung des Flohmarktes begeistert...

Deutsches Ärtzeblatt Nr.49-2010

Mit einem hohen Maß an Idealismus engagieren sich ehrenamtliche Helfer und prominente Gäste mit Musik-, Gesangs-, Tanz- und Theateraufführungen für die kleinen Patienten...

Alles für die Frau vom 01.04.2010

Mit leuchtenden Augen beobachten 20 Kinder die bunten Schmetterlinge, die vor ihnen tanzen und singen. Als die letzten Töne verklingen, klatschen die kleinen Hände, Füßchen trampeln auf den Boden, die Gesichter strahlen. „Noch maaaal!“, kräht eine Fünfjährige in der ersten Reihe...

BZ vom 01.02.2010

„Ein Projekt mit einer solchen Qualität findet man nicht oft“, sagt etwa Dr. Hans Willner, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des St. - Joseph - Krankenhauses in Tempelhof...
Unter den begeisterten Zuschauern war auch Kinderklinik-Chefärztin Dr. Beatrix Schmidt. „Wir haben sogar Kinder bei uns, die tatsächlich länger im Krankenhaus bleiben wollen, um den nächsten Auftritt der Gruppe nicht zu versäumen“, erzählt sie lachend. „Aus medizinischer Sicht ist völlig klar: Wer fröhlich ist, wird auch viel schneller wieder gesund.

Berliner Woche vom 11.11. 2009

Die Aufführung im Klinikum Westend endete, wie alle Aufführungen von Aponi: Kinder konnten nicht genug von den „singenden Schmetterlingen“ bekommen. Am Ende strahlte sogar der 9-jährige Mehmet, der am Anfang noch zurückhaltend war, besonders...

Insel-Echo, 09/ 2009

...nicht nur die Kleinen werden in den Bann der magischen Bilder und Klänge gezogen und für Momente in eine andere Welt entführt. Familienangehörige und Mitarbeiter in den Krankenhäusern bestätigen die kraftbringende Wirkung der musikalischen Medizin.

Berliner Morgenpost vom 01.08.2006

...Kinderaugen glänzen, wenn sich die Schildkröte Tranquilla Trampeltreu beharrlich gegen alle Widrigkeit auf den Weg zur Hochzeit des großen Sultans...

Die Ärzte bestätigen den großen therapeutischen Wert des Theaterspiels. Ein komplettes Herausreißen der schwerkranken Kinder aus ihrer Welt...